Aktuelles

Geografisch geteiltes After work diving Ende August 2019 – Neufeldersee und Gozo

 

Das letzte legendäre After Work diving im August hat diesmal ganz überraschend gleich an zwei verschiedenen Orten stattgefunden.

 

Am Neufeldersee wurden diesmal Schildkröten (echt jetzt!) unter Wasser gesichtet und Sonnenuntergangsstimmung hat den Tauchgang begleitet. In Gozo waren dafür Quallen und Höhlen am Programm.

 

Beide Tauchteams fanden anschließend auch Zeit, um das noch legendärere After after work diving ausgiebig zu zelebrieren. Traubensaft, Räucherlachs- und Melone/Prosciuttofladen versus Kinnie, Ale und Fritten - Beides macht jedenfalls Lust auf mehr, oder?

 

Und weils eben wieder mal so schön war und noch kein Ende finden muss, werden wir unsere After work dive Saison in den September verlängern! Hurra…

 

Thomas V.

 

10. After work dive Anfang August 2019 am Neufeldersee

 

Die Fantastischen 4 sprangen am 07.08.2019 im Zuge des legendären und bereits 10. After work dives - vor dem großen Unwetter - noch schnell in die Fluten des Neufeldersees. Leider war die Sicht - falls es überhaupt eine gab ? - wirklich schlecht.

 

Persönlich haben die geübten Taucher den See noch nie so undurchsichtig erlebt. O-Ton Norbert T.: …war eine schöne Kompassübung!

 

Da änderten dann auch die blitzblauen Gratisbrillen beim noch legendärerem After after work diving Ausklang nichts daran!

 

Oliver F.

 

After work diving am 31. Juli 2019 – Neufeldersee

 

Unser diesjährig bereits neuntes (9!) legendäres After Work diving am 31. Juli fand großen Anklang bei unseren Tauchfreunden: 14 Teilnehmer trafen einander Mittwoch abends nach Badeschluss beim Strandbad am Neufeldersee.

 

Neun Unerschrockene sprangen nach kurzer Vorbereitung bei leider der Wetterprognose nicht entsprechendem und daher gar nicht so herrlichem Tauchwetter in die Fluten und entgingen dadurch der Nässe an Land.

 

Die ersten Belohnungen für unsere Sportbegeisterten ließen auch gar nicht lange auf sich warten: Megawels und Minihecht sowie die aktuell häufig anzutreffenden Zander gestalteten unsere Zeit unter Wasser äußerst kurzweilig.

 

Auch ein uns bis dato unbekanntes Trampolin erfreute sich unserer Aufmerksamkeit und sorgte für weiteren Gesprächsstoff während des an- und abschließenden noch viel legendärerem After after work diving Ausklang diesmal in Hornstein.

 

Thomas V.

 

 

After work dive Anfang Juli 2019 am Neufeldersee

 

Heuer bereits im Juni gestartet und in der ersten Juliwoche bereits in voller Blüte: am 03. Juli war uns ein sehr gut besuchtes, legendäres TCNA After work diving im Neufeldersee - gefolgt vom noch viel legendärerem After after work diving beim Heurigen Fink in Neufeld - vergönnt.

 

Unglaubliche 15 Teilnehmer fanden sich für einen entspannten Abend im und am tiefenabhängig mehr oder weniger kühlen Nass zusammen: 9 Aquanauten, 1 Schnorchler, 4 Grid girls und ein rasender Reporter. Böse Zungen meinten, dass wir zukünftig im Sommer Christbaum versenken sollten!?

 

Diesmal war uns nach dem sportlichen Vergnügen leider die herrliche und vorangekündigte Eierlikörschnitte beim Fink nicht vergönnt. Macht aber nix, es gibt im Wochenrhythmus noch weitere Möglichkeiten diesen Genuss im Juli und August zu erleben!

 

Thomas V.

 

 

Antauchen am 28. April 2019 – Neufeldersee

 

Traditionsverbunden trafen sich 23 Mitglieder und 2 Gäste des Tauchclub Neptun Austria bei etwas Wind und ansonst sonnigem Wetter zu Mittag am Parkplatz des Strandbades Neufeld um die Saisoneröffnung gemeinsam zu zelebrieren.

 

Nach kurzen Worten des Präsidenten und der Einteilung der Buddy Teams stiegen schlussendlich 6 Taucher in zwei Teams in die Tiefen des Sees ab. Intensiver Wellengang oder diverse saisonstartbedingte Materialprobleme konnten die sechs Wagemutigen nicht stoppen. Nur ein zu Hause gebliebener Unterzieher hat den 7ten potentiellen Taucher an Land bei den anderen Schaulustigen belassen. 

 

Karpfen, Hechte und diverser Kleinfisch waren im Wasser unsere ständigen Begleiter und mussten für neue unterwassertaugliche Videogerätschaften als Modell herhalten. 

 

Nach über 40 Minuten unter der Wasseroberfläche war es dann aber auch damit genug und auch die letzten Aquanauten ausreichend hungrig, sodass die Weiterfahrt zum Heurigenlokal ins nahegelegene Leithaprodersdorf angetreten wurde.

 

Der Neufeldersee sieht uns sicher bald wieder – spätestens bei unseren geplanten After Work Dives ab Juni springen wir hier wieder in die Fluten! Mehr Bilder vom Antauchen gibts hier.

 

Thomas V. 

 

 

TCNA-Kegeln am 22. März 2019 in Vösendorf!

 

Am Freitag, den 22.03.2019 folgten 14 Mitglieder der Einladung des Clubs, an einem Kegelabend in Vösendorf im Gasthaus Weinknecht teilzunehmen.  

 

Nach der Aufteilung in 2 Gruppen wurden die Kräfte im Spiel „Zapfen abräumen“ gemessen. Ehrgeiz und Einsatz waren riesengroß und letztlich konnte sich das Team Rot knapp aber doch den Tagessieg schnappen.  

 

Die Kosten für die Bahnen wurden vom Klub übernommen und wir haben bis auf einen Euro das von Sissy frei gegebene Budget aufgebraucht. Die Speisen waren lecker, die Getränke kalt, und es war letztlich ein netter lustiger Abend. Mehr Bilder dazu gibts hier.

 

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und freuen uns auf das nächste TCNA-Event Ende April 2019, wenn wir uns zum „Antauchen“ treffen. Einen ausführlichen Bericht über den Kegelabend gibt es in den nächsten Clubnachrichten (Sommer 2019) nachzulesen.

 

Christian W.

 

 

16. Dezember 2018 - Christbaum versenken

 

Der Tradition verpflichtet folgten auch am 16. Dezember insgesamt 22 Clubmitglieder dem Ruf, um dem traditionellen Christbaumversenken am Neufeldersee beizuwohnen ...


Mehr  Bilder gibt's hier zu sehen.  Den ganzen Bericht findet Ihr in den Clubnachrichten vom Jänner.

 

Ernst M.

 

 

Clubreise Menorca - September 2018

 

Auf zu neuen Ufern war das Motto der heurigen Clubreise.

 

Sie führte uns Anfang September 2018 nach Menorca, genauer an die Westküste im Umland der ehemaligen Hauptstadt Ciutadella.Letztendlich kamen wir dorthin auf Vermittlung unseres ehemaligen Clubmitgliedes Dieter P., der die ortsansässige Tauchbasis im Hotel Bahia Poseidon führt.

 

Darüber hinaus versprach die Homepage der Tauchbasis interessante Tauchplätze rund um diese Insel mit ihrer bewegten geschichtlichen Vergangenheit.

 

Den Bericht dazu findet Ihr in den Clubnachrichten vom November.  Die Bilder gibt's hier.

 

Ernst M.

 

Nachlese zu Bike’n’dive am 30. Juni 2018

 

Am ersten Feriensamstag, am 30. Juni 2018, stand wieder einmal Bike’n’Dive am Programm.

 

Wie schon die letzten Jahre fuhr ich am Vormittag mit dem Rad samt Anhänger und Schnorchelsachen von Breitenfurt weg, um in der Lobau zu schnorcheln. Besonders gefreut hat mich dabei der Entschluss meines Sohnes Theo, mich gleich von Beginn an mit dem Rad zu begleiten – immerhin standen uns rund 80-100 Kilometer im Laufe des Tages bevor.

 

Den komplette Nachlese findet Ihr in den Clubnachrichten vom September. 

 

Thomas S.

 

 

Kanutour auf der Thaya

 

14 mutige und hitzeresistente Kanuten (davon 6 Gäste) haben sich auf die wilde - naja wir wollen nicht übertreiben - auf die Thaya eingelassen. Nach einer kurzen Autofahrt zur Einstiegsstelle in Tschechien ließen wir die Kanus ins Wasser und starteten unseren Trip stromabwärts.

 

Eine leichte Strömung trieb uns vorwärts, ein wenig Unterstützung durch Paddeln war aber schon notwendig, um alle Kanus sicher an den zahlreichen Sandbänken vorbei zu bugsieren. Das Wasser war zwar recht trüb und stellenweise seicht aber fischreich, was die zahllosen Fischerhütten am Ufer belegten.

 



 

An der Staatsgrenze entlangpaddelnd entdeckten wir auch Überbleibsel aus der Zeit des eisernen Vorhangs, so z.B. einen mittlerweile ins Wasser gestürzten Bunker. Durch viele malerische Flussbiegungen bewegten wir uns weiter Richtung der Mündung in die March, als plötzlich ein Kanu an einer selektiven Stelle kenterte...

 

Zu sechst mühten wir uns ab alle Wertgegenstände, Proviant, vor allem die Gekenterten und das Kanu einzusammeln und wieder fahrtauglich zu machen. Das heiße Wetter hat die beiden aber schnell getrocknet und so haben wir dann doch alle sicher nach 4 Stunden die Ausstiegsstelle erreicht. Anschließend ließen wir den Nachmittag in Bernhardsthal bei ein paar Sommerspritzern und Brettljausn gemütlich ausklingen.

 

Oliver B.

 

Das war die 40-Jahr-Feier des TCNA im Juni 2018!

 

Liebe Mitglieder! Für alle die dabei waren, sagen wir Euch DANKE für euer engagiertes Mitmachen. Für alle, die nicht dabei sein konnten winkt die nächste Chance dann,  wenn es vielleicht wieder heißt:

 

10 Jahre weiser und kein bisschen leiser.

 

Einen zusammenfassenden Bericht gibt's in den Clubnachrichten Sep/Okt, die Fotos zum Event findet Ihr wie gewohnt auf unserer Bildergalerie 

 

Gut Luft wünscht Euch euer Vorstand!  

 

Besucht uns auch auf ...

Clubnachrichten 2019

Clubnachrichten
2019 Sommer.pdf
PDF-Dokument [1.7 MB]
Clubnachrichten
2019 bis Sommer.pdf
PDF-Dokument [1.2 MB]
Clubnachrichten
2019_Jan_Feb.pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]

Clubnachrichten 2018

Clubnachrichten
2018_Nov_Dez.pdf
PDF-Dokument [2.5 MB]
Clubnachrichten
2018_Sep_Okt.pdf
PDF-Dokument [3.1 MB]
Clubnachrichten
2018_Mai_Jun.pdf
PDF-Dokument [1.9 MB]
Clubnachrichten
2018_Mrz_Apr.pdf
PDF-Dokument [1.5 MB]
Clubnachrichten
2018_Jan_Feb.pdf
PDF-Dokument [2.0 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tauchclub Neptun Austria - Wien - Verein ZVR 347591875

E-Mail